Coachyfy - Sven Zimmermann - Personal Training

 

Fehlt mal wieder die Motivation?

September 13, 2016

 

In der Psycholgie unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten der Motivation. Die extrinsische und die intrinsische Motivation.

 

Extrinsische Motivation ist von außerhalb gesteuert und wird durch äußere Motive und Reize gesetzt. Dabei  – und wir bleiben mal ausschließlich beim Sport – trainiert der Sportler nicht zum Selbstzweck, sondern z.B. weil er muss.

Hier sind Geld (natürlich eher im Profibereich!),Anerkennung, Angst um die Gesundheit oder den sich täglich ändernden Schönheitsidealen mögliche Motive für eine extrinsische Motivation.

Im Studio Coachyfy ist es meist ein gesunder Mix aus beiden Motivationsarten (so ist zumindest meine Einschätzung^^). 

Die Kunden kommen grundsätzlich aus freien Stücken und sind von selbst motiviert Sport zu treiben(intrinsisch), führen aber ausschließlich die Übungen durch, die der Trainer ihnen aufträgt (extrinisch).

 

Ziel für mich als Trainer ist es, den Kunden den Mehrwert der Übungen näher zu bringen und ihnen Hausaufgaben an die Hand zu geben bzw. ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen auch alleine und ohne großen Aufwand Sport zuhause bzw. im privaten durchzuführen.

Wie schon Immanuel Kant sagte:“ Ich kann, weil ich will, was ich muss!“

Please reload

Aktuelle Einträge

December 14, 2016

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload