Coachyfy - Sven Zimmermann - Personal Training

 

Gesund “alt” werden!

June 20, 2016

 

Ich werde älter, na und?!

 

Viele Menschen machen sich Sorgen, dass sich mit dem Älter ihre kognitiven – also solche Funktionen des Menschen, die mit Wahrnehmung, Lernen, Erinnern und Denken zusammenhängen – verschlechtern.

Es gibt leicht umsetzbare Möglichkeiten sich dagegen zu wehren, denn ohne präventive – vorbeugende – Maßnahmen schrumpft unser Gehirn im Alter kontinuierlich. Bewegung ist wie so oft das Mittel zum Zweck. Bei nur 10-15KM / Woche laufen (nicht zwangsläufig joggen!) werden deutlich mehr “graue Zellen” bewahrt, wie bei einem vergleichbar alten Menschen mit geringer AlltagsBewegung. Wie heißt es so schön “Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung”.

Je aktiver Ihr im Laufe eures Lebens seit, umso gesünder bleibt euer Körper im Alter.

 

Ein weiterer Punkt, den viele Menschen beim Älter werden plagt ist Arthritis – also eine entzündlich Gelenkerkrankung.

Auch hier ist der Ansatz dergleich – Bewegung hilft! Schon 150Minuten erhöhte Aktivität / Woche reicht aus, um messbare Verbesserung der Beschwerden zu bewirken. Dabei muss es gar nicht das knallharte Workout im Fitnessstudio sein oder der Marathon am Wochenende. Es reicht eine körperliche Aktivität, die über die Lethargie des Alltags (ständiges Sitzen in der Arbeit und auf dem Sofa liegen) hinaus geht. Frische Luft und ein ruhiger Spaziergang tun es auch. Folge sind mehr schmerzfreie Tage im Jahr und entsprechend ein deutlich geringerer Kostenansatz für sonst anfallende Gesundheitskosten.

Also vielleicht einfach mal eine U-Bahn oder Busstation früher aussteigen und den Heimweg um ein paar Meter verlängern;)

 

Euer Sven

p.s. Wenn Ihr die heutigen Artikel gut fandet, könnt ihr sie gerne an eure Freunde oder Arbeitskollegen weiterleiten oder teilen.

Please reload

Aktuelle Einträge

December 14, 2016

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload